Auto fahren in der Schweiz

Mit 5,9 Millionen Fahrzeugen, die in der Schweiz gemeldet sind, kann man dieses Land dennoch ein Autoland nennen. Rund 4,4 Millionen dieser Fahrzeuge sind dabei PKWs. Denn das bedeutet, dass mehr als die Hälfte der Einwohner der Schweiz ein Auto haben. Die Einwohnerzahl liegt nämlich bei ca. 8,08 Millionen. Dabei standen die Schweizer dem Automobil anfänglich ein bisschen skeptisch gegenüber. Denn sie waren es gewohnt mit ihren Pferdefuhrwerken und auch zu Fuß lange Strecken zurückzulegen. Im Engadin gelang es erst 1927 die Bevölkerung davon zu überzeugen, dass der Fortschritt auch hier Einzug halten muss. Denn erst nach einer entsprechenden Volksabstimmung war der Weg dafür frei. Und dafür bedürfte es 10 Anläufe! Der Ausbau der Straßen in der Schweiz bewirkte schließlich, dass auch kleine Täler, die sonst auch im Sommer von der Außenwelt abgeschnitten waren, plötzlich für Touristen zugänglich wurden.

Foto: Georg Sander  / pixelio.de
Foto: Georg Sander / pixelio.de

Continue reading →

Viele Vorteile beim Verreisen mit Wohnmobil

Zugegeben ein Urlaub im Wohnmobil ist nicht ganz billig. Doch das sollte eigentlich keinen abhalten seinen Urlaub mit dem Wohnmobil auf einem Campingplatz auch zu genießen. Denn es ist nun einmal so, dass es beim Urlaub mit dem Wohnmobil nicht allein darauf ankommt, dass man mit einem doch recht luxuriösen Gefährt auf einem Campingplatz nächtigt, sondern auch, dass man mit der Familie zusammen ist. Viele haben natürlich erst einmal einige Einwände dagegen, dass sie während dem Urlaub auch noch selbst kochen, aufräumen und putzen sollen. Doch am Ende kann ein Urlaub mit dem Wohnmobil auch eine Art von Familienzusammenführung sein. Denn Familienmitglieder, die sonst nicht so viel miteinander reden oder Zeit verbringen, haben beim Campingurlaub im Wohnmobil die Möglichkeit sich wieder näher zu kommen.

Foto: bluefeeling  / pixelio.de
Foto: bluefeeling / pixelio.de

Continue reading →

Auto fahren und versichern in der Schweiz

Die Schweiz hat rund 8,08 Millionen Einwohner. Davon besitzt statistisch gesehen mehr als die Hälfte einen PKW. Denn in der Schweiz sind rund 4,4 Millionen PKWs zugelassen – insgesamt mit LKWs und anderen Fahrzeugen sind es rund 5,9 Millionen. Man kann schon sagen, dass die Motorisierung in der Schweiz damit sehr stark ist, aber eben nicht so stark wie im Verhältnis zu Deutschland gesehen. Die Schweiz hat auch weniger Probleme mit Staus. Baustellen auf Autobahnen versucht man binnen kurzer Zeit wieder abzubauen. Autoversicherungen muss man in der Schweiz auch abschließen. Die Haftpflicht ist wie in Deutschland auch in der Schweiz Pflicht. Die Kollisions- bzw. Teilkaskoversicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung.

Foto: Joujou  / pixelio.de
Foto: Joujou / pixelio.de

Continue reading →

Vorteile Urlaub im Wohnmobil

Der Trend zum Camping kam in den 1920er Jahren auf, als die Arbeitnehmer in Deutschland das Recht auf einen Jahresurlaub eingeräumt bekamen. Denn erst einmal war man auf der Suche nach einer günstigen Form des Verreisens. Und da bot sich das Zelten an. Doch das war schon damals nicht jedermanns Sache. In den 1930er Jahren kamen die ersten Wohnwagen auf den Markt. Doch zum damaligen Zeitpunkt besaß kaum einer ein eigenes Auto. Nach dem Zweiten Weltkrieg musste sich die Wirtschaft erst einmal wieder erholen. Doch mit dem Beginn des Wirtschaftswunders Ende der 1950er Jahre und in den 1960er Jahren kam das Wohnmobil mieten Deutschland in Mode. Heute gibt es rund 440.000 Wohnmobile, die allein in Deutschland angemeldet sind. Viele dieser Wohnmobile werden auch wirklich vermietet für durchschnittlich zwei Wochen. Denn der Kaufpreis für ein Wohnmobil ist doch recht hoch.

Foto: Norbert Schmitz  / pixelio.de
Foto: Norbert Schmitz / pixelio.de

Continue reading →

Mauritius und das wilde La Réunion

Schon lange haben wir den Traum gehegt einmal die Gefilde rund um Mauritius zu besuchen. Dank den Tipps vom Peter aus Zürich, Fotograf und leidenschaftlicher Reisender, konnten wir diesen Wunsch nun endlich verwirklichen. Wir haben uns vor der Reiseplanung viele Male mit ihm getroffen und über unsere Wünsche gesprochen. Wir hatten das Ziel einen möglichst grossen Bogen um zu luxuriöse Hotels zu machen und Land und Leute möglichst authentisch zu erleben. Doch ist das in Mauritius überhaupt möglich? Wir meinen ja. Denn auch wenn die meisten Touristen die Insel als Pauschalreisende besuche, so gibt es doch auch private Unterkünfte und erschwingliche Unterkünfte, welche den Zugang zu Lokalbevölkerung vereinfachen sollten. Natürlich möchten wir die traumhafte Küste von Mauritius voll und ganz auskosten und dabei möglichst schöne Schnorchelplätze aufsuchen. Soweit wir gehört haben ist Mauritius aber nicht das beste Schnorchelgebiet und die Unterwasserwelt ist wider Erwarten nicht so vielfältig wie beispielsweise auf den Seychellen. Dafür ist das Hinterland der Insel definitiv einen Besuch wert. Es locken grün überwucherte Vulkanlandschaften und Berge, welche sich hoch über dem Meeresspiegel erheben.

Foto: Pixabay / marion beraudias

Foto: Pixabay / marion beraudias

Continue reading →

München – nah, vielfältig und bunt

Die Bayern-Metropole zählt zu den beliebtesten Städtedestinationen der Schweizer. Das traditionelle Münchner Oktoberfest ist zwar für viele Touristen ein jährlicher Fixpunkt, aber die bierselige Stadt lockt ganzjährig mit dem Hofbräuhaus zur urigen Einkehr. Neben dem Genuss präsentiert sich jedoch auch die Kultur mit interessanten Themen. Sind es die zahlreichen Bierlokale, ist es die Nähe zur Schweiz oder sind es die vielen Museen, die München so anziehend machen? Es ist die Mischung, die die Stadt so einzigartig und beliebt macht. Schön ist, dass die Münchner in einer diskreten Art das Bayrische noch erhalten. Sie haben einen Weg gefunden, ein gewisses Lokalkolorit zu erhalten. Das Bier ist allgegenwärtig und der Besuch des Biergartens im Augustiner-Keller gehört bei einem München-Besuch ganz einfach dazu. Aber es wäre nicht München, würde die Stadt nicht viel mehr bieten.

Bild: Pixabay / designerpoint

Bild: Pixabay / designerpoint

Continue reading →

Tage im Engadin

Nachdem mein Freund und ich am dritten Tag unseres Urlaubs im Engadin eine Schneeschuhwanderung gemacht haben, waren wir total fertig. Die Aussicht bei der Wanderung war der Wahnsinn, aber es war doch sehr anstrengend für uns, den Berg hinauf und wieder hinunter zu gehen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so anstrengend ist und so hatten wir am nächsten Tag richtig schönes Muskelkater. Eigentlich wollten wir an unserem letzten Urlaubstag Schlittschuhlaufen gehen und einen Spaziergang um die Engadiner Seenplatte machen, aber aufgrund des Muskelkaters war mit uns gar nichts anzufangen. Spontan planten wir den Tag um und entschieden uns dafür, in die Sauna und in den hoteleigenen Spa zu gehen. Das war das einzig sinnvolle, was wir mit dem Tag machen konnten. Zudem konnten wir so an unserem letzten Urlaubstag noch einmal richtig entspannen und dann entspannt nach Hause fahren, um wieder im Trubel anzukommen. So fiel unsere Entscheidung also auf den Spa. Wir meldeten uns für eine Massage an und gingen eine Runde schwimmen. Der Ruhebereich hat mir besonders gut gefallen, weil keine Handys erlaubt waren und man so kein nerviges Geklingel von Anderen hören konnte.

winter-769315_640

Foto: Mfjllz / pixabay

Continue reading →

Autoversicherung – Direktanbieter oder Versicherungsmakler?

Die Versicherungswelt in Deutschland wurde in den letzten Jahren stark liberalisiert. Das heißt jeder kann zu einer Versicherung seiner Wahl gehen und so viele Versicherungen abschließen wie er möchte. Gerade bei der Autoversicherung überlegen aber viele Verbraucher, ob sie einen Direktversicherer oder einen Versicherungsmakler vor Ort wählen. Der Nachteil könnte sein, dass die Versicherungsprämie über den Versicherungsmakler ein bisschen teurer ausfällt. Grund dafür ist, das der Direktversicherer kaum Ausgaben für Personal, Miete etc. hat. Der Versicherungsmakler indes kommt jederzeit wenn man das möchte auch zu einem nach Hause. Das Angebot vom Direktversicherer kann man sich bequem übers Internet besorgen. Eine Beratung findet beim Direktversicherer aber praktisch nicht statt. Das heißt häufig werden die Verbraucher auch nicht auf die Möglichkeit von Rabatten hingewiesen.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Continue reading →

Kurztrip nach Pontresina

Im Januar wollte ich mein Weihnachtsgeld auf den Kopf hauen und habe meinen Freund zu einem Kurztrip nach Pontresina eingeladen. Ich gehe sehr gerne Skifahren und so erschien mir Pontresina als sinnvoller Ort, um Urlaub zu machen, denn dort gibt es ein paar Pisten. Mein Freund hat sich natürlich sehr über meinen Vorschlag gefreut und so mussten wir uns eines von den Pontresina Hotels aussuchen, um dort zu übernachten. Wir hielten es für eine gute Idee, den ganzen Trip ein wenig durchzuplanen, damit wir vor Ort nicht auf die Idee kamen, uns einfach im Hotel zu verkriechen und nur Wellness zu machen. Wenn man in den Alpen ist, will man schließlich auch etwas unternehmen und sich die Gegend anschauen. Wir planten deswegen vier Tage für den Trip ein. Donnerstag sollte der Ankunftstag sein und am Sonntagabend würden wir wieder nach Hause fahren. Am Ankunftstag wollten wir uns ein wenig im hoteleigenen Spa begnügen und danach ein wenig in die Sauna gehen. Als wir dann tatsächlich da waren, war ich von der Sauna noch viel mehr begeistert als vom Spa. Versteht mich nicht falsch, der Spa hat alles geboten ,was man sich nur wünschen konnte, aber die Sauna war einfach fantastisch!

mountain-727489_640

Foto: NicolasFriedli / pixabay

Continue reading →

Vorteile und Nachteile Direktversicherung beim Auto

Dank der Möglichkeit einen Autoversicherung Vergleich durchführen zu können, kann jeder Autobesitzer in Deutschland auswählen zwischen vielen hundert Versicherungen und sehr vielen Tarifen. Besonders günstig sind die Direktversicherer. Das bringt natürlich auf der einen Seite den Vorteil von günstigen Prämien für die Autoversicherung, aber auch einige Nachteile, über die man aber nicht so gerne redet im Normalfall. Doch gerade die Direktversicherer haben in den letzten Jahren den Markt so richtig aufgemischt und gewinnen daher immer weiter an Bedeutung. Doch viele Verbraucher wissen gar nicht, was die Direktversicherer von den herkömmlichen Versicherungsmaklern genau unterscheidet. Noch vor ca. 20 Jahren war dies überhaupt kein Thema, da es Direktversicherer damals noch nicht gab.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

Continue reading →