Wann und wo kann man Geld sparen für einen Urlaub auf den Malediven?

Die Malediven sind nicht günstig was die Reisepreise angeht. Das sollte man jederzeit berücksichtigen, egal was man vorhat dort – baden oder tauchen, schnorcheln oder die Kultur der Einheimischen entdecken. Eigentlich kann man auch alles gleichzeitig machen, wenn man eine entsprechende Unterkunft hat von der Lage her und wenn man zu einem Zeitpunkt reist, wo man sowohl gut baden, wie auch tauchen kann. Denn die Reiseempfehlungen für Taucher und für Badegäste sind schon recht unterschiedlich. Eine Rolle spielt hier sicherlich auch, was für ein Budget zur Verfügung steht. Denn die Unterkünfte an den großen Tauchpoints sind natürlich ein bisschen teurer, als die Unterkünfte, wo man erst mit dem Boot in die Tauchgründe gefahren werden muss.

Foto: A.Dreher  / pixelio.de
Foto: A.Dreher / pixelio.de

Continue reading →

Wie kann man auf den Malediven günstig Urlaub machen?

Malediven günstig erleben, das kann man auch in diesem Paradies im Indischen Ozean, das als recht teuer gilt. Doch Geld sparen ist durchaus möglich. Vor allem, wenn man eine gute Reiseplanung macht. So sollte man auf keinen Fall in der Hochsaison reisen. Diese liegt im Zeitraum von Oktober bis April. Dann ist es auf den Malediven zwar fast regenfrei bzw. recht regenarm. Doch wer auch einige Abstriche machen kann, der hat auch die Möglichkeit, dass er durchaus in den europäischen Sommermonaten, wenn auf den Malediven nicht so gutes Wetter herrscht, sehr schöne Tage verleben kann. Dies betrifft vor allem diejenigen, die im Sommer heiraten und zu ihren Flitterwochen möglichst gleich starten wollen – und nicht erst einige Monate später. Es kommt hier unter anderem auch an, welche Insel man bucht.

Foto: FloRyan  / pixelio.de
Foto: FloRyan / pixelio.de

Continue reading →

Wechselhaftes Wetter auf den Malediven

Die Malediven haben allgemein eine Witterung, die man als feuchttropisches Meeresklima bezeichnet. Das bedeutet aber auch, dass das Klima und damit das reisen dorthin stark vom Monsun abhängig ist. Und der wechselt im Jahr zweimal – im Juni und im Oktober. Das heißt wenn in Europa Sommerferien sind, dann wird es auf den Malediven ein bisschen ungemütlich. Das heißt man muss schon ein Fan von Regen sein, wenn man von Juli bis September auf die Malediven reisen möchte. Im restlichen Jahr kann man es bei Sonnenschein und vereinzelten Regenschauern in der Nacht auf den Malediven sehr gut aushalten. Ein frische Brise Wind weht das ganze Jahr über und macht es an vielen Stellen der Inseln erträglich, dass die Temperaturen eben auch mal über 30 °C steigen.

Foto: FloRyan  / pixelio.de
Foto: FloRyan / pixelio.de

Continue reading →

Wann auf die Malediven reisen?

Wer Malediven Reisen bucht, der muss sich natürlich gut überlegen, wann er fährt. Denn die Malediven haben ein feuchttropisches Meeresklima. Das ermöglicht das ganze Jahr über Reisen, allerdings mit mal weniger oder mehr Regentagen. Die Temperaturen von Luft und Wasser bleiben allerdings während des ganzen Jahres über konstant. Das Wetter auf den Malediven ist dabei geprägt vom Einfluss des Monsuns. Aus diesem Grund ergeben sich doch je nach Reisezweck mehr oder weniger geeignete Reisezeiten. Auf den Malediven regnet es im Übrigen meist nur nachts. Das ist natürlich günstig. Und wenn man eine Unterkunft hat, die günstig gelegen ist, weht auch eine kleine frische Brise Wind kontant einem um die Nase – bei natürlich hohen Temperaturen.

Foto: Martin Simon  / pixelio.de
Foto: Martin Simon / pixelio.de

Continue reading →