Sehenswürdigkeiten auf Rodrigues

Wer auf der Inselkette Mauritius, auch Maskarenen genannt, Urlaub macht, will etwas erleben. Hier wartet nämlich ein richtiger Traumurlaub auf die Urlauber. Meine Freundin und ich haben uns deswegen vorher informiert, was man auf der Insel alles unternehmen und erleben kann, damit wir auch bloß nichts verpassen. Komplett durchgeplant haben wir den Urlaub aber nicht, weil wir uns immer noch ein wenig Raum für Spontanität offen lassen wollten, aber sich darüber zu informieren, was vor Ort alles anstehen könnte, ist immer eine gute Sache. Wer also einen starken Erkundungsdrang hat, ist auf Rodrigues bestens aufgehoben. Es gibt auf der Insel nur wenige Hotels, sodass sie von Einheimischen dominiert wird und man noch das wahre Inselleben mitbekommen kann. Der ländliche und ursprüngliche Charme ist überall zu spüren. Rodrigues wird von einer Lagune umgeben, die man von oben aus dem Flugzeug heraus sehr gut sehen kann. Viele Taucher und Schnorchler kommen deswegen hierher, denn die Unterwasserwelt ist hier einfach wunderschön. Sie ist doppelt so groß wie die Insel und so kann man super Tauchen gehen. Mitten im Landesinneren befindet sich der höchste Berg mit knapp 40 Meter Höhe. Den Mont Limon kann man besteigen und man hat das Gefühl, er führt direkt in den Himmel.

fd

Foto: chesshirecat / pixabay

Continue reading →

Informationen über Rodrigues

Als ich mit meinem Freund auf Rodrigues, eine Insel, die zu Mauritius gehört, unterwegs war, waren wir ganz erstaunt, wie schön es hier vor Ort aussieht. Schon als wir den Fuß aus dem Flugzeug gesetzt haben, war ich total begeistert, wie grün und hübsch diese Insel ist. Ich hatte irgendwie gedacht, dass es hier karger aussieht, denn die Insel besteht aus vulkanischen Ursprung. So aber kann man sich täuschen, denn hier ist es wunderschön und in den unterschiedlichsten Grüntönen bewachsen. Man kann sich solch eine Fülle und Pracht gar nicht ausdenken und so muss man erst einmal realisieren, dass man auf einer paradiesischen Insel angekommen ist. Zudem ist Rodrigues von allen Seiten von einer Lagune umgeben. Das Korallenriff, das die Lagune umgrenzt, ist nur an wenigen schmalen Durchgängen von Schiffen passierbar. Zudem ist es unterschiedlich weit von der Küste entfernt. Wenn man selbst einen Bootsführerschein hat, muss man schon sehr aufpassen, wenn man an Rodrigues anlegen möchte. Nicht, dass man sein Boot von unten aufreißt. Die höchste Erhebung ist auf Rodrigues der Mont Limon mit einer Höhe von 398 Metern. Man kann super auf ihn hinauf wandern und die Aussicht von oben genießen.

beach-26011_640

Foto: DF7ZS / pixabay

Continue reading →

Trinken auf Mauritius

Wer nach Mauritius fliegt, sollte seine Erfahrungen zum Thema Trinken über Bord werfen, denn hier schmeckt alles ein wenig anders. Das merkten meine Freundin und ich schnell nach unserer Ankunft. Natürlich gibt es auch Cola, Fanta und Sprite in Automaten am Flughafen, aber danach sieht man sie nur noch sehr selten. Wer auf Mauritius Bier trinken will, darf es natürlich nicht mit unserem Bier zu Hause vergleichen. Geschmacklich gibt es einen Unterschied, aber man kann es schon trinken. Auf Mauritius direkt werden ganze drei Sorten Bier gebraut. Das Phoenix und das Black Eagle entsprechen einem Pils und das Blue Marlin ist ein eher schwaches Starkbier Mauritius ist aber auch eher bekannt für seinen Wein. Der Local Wine wird direkt auf der Insel produziert. Die Trauben werden zwar importiert, aber auf Mauritius wird dann Wein daraus hergestellt. Wirklich gut ist der afrikanische Wein, der importiert wird und den man überall auf Mauritius bekommt. Er ist wirklich lecker. Wenn man unterwegs ist, kann man an jedem Kiosk Rum kaufen. Vor Ort am Kiosk werden damit Getränke gemixt, die man dann sofort am Straßenrand verzehren darf.

beach-1641693_640

Foto: AlexSky / pixabay

Continue reading →