Vorteile Urlaub im Wohnmobil

Der Trend zum Camping kam in den 1920er Jahren auf, als die Arbeitnehmer in Deutschland das Recht auf einen Jahresurlaub eingeräumt bekamen. Denn erst einmal war man auf der Suche nach einer günstigen Form des Verreisens. Und da bot sich das Zelten an. Doch das war schon damals nicht jedermanns Sache. In den 1930er Jahren kamen die ersten Wohnwagen auf den Markt. Doch zum damaligen Zeitpunkt besaß kaum einer ein eigenes Auto. Nach dem Zweiten Weltkrieg musste sich die Wirtschaft erst einmal wieder erholen. Doch mit dem Beginn des Wirtschaftswunders Ende der 1950er Jahre und in den 1960er Jahren kam das Wohnmobil mieten Deutschland in Mode. Heute gibt es rund 440.000 Wohnmobile, die allein in Deutschland angemeldet sind. Viele dieser Wohnmobile werden auch wirklich vermietet für durchschnittlich zwei Wochen. Denn der Kaufpreis für ein Wohnmobil ist doch recht hoch.

Foto: Norbert Schmitz  / pixelio.de
Foto: Norbert Schmitz / pixelio.de

Continue reading →